Alles in einem
€1,650
Full Name*
Email Address*
Your Enquiry*
* I agree with Terms of Service
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step
Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

1760

You have questions?

Contact Us!

+995 595 425 525

rimadventures@gmail.com

7 Tage bis an das Schwarze Meer

0
  • Flughafen:Ankunft Tbilisi/ Abflug Batumi
  • Streckenlänge:650-700 km
  • Maximale Höhe:2700 m über Meeresspiegel
  • Motocycle:BETA RR 430
  • Landschaft:Felsige Gebirgspässe, Feldwege mit weichem Boden, Steppe und subtropischer Regenwald
  • Klima:Das Klima in Georgien ist größtenteils mit dem in Mitteleuropa vergleichbar
  • Schwierigkeitsgrad:1-3 (auf einer 5-Punkte-Skala)
  • Unterkunft:Vom 3 bis zum 5-Sterne-Hotel
Detaillierte Tourbeschreibung

Tag 1. Ankunft am Flughafen von Tbilisi. 25 km Bus Transfer zum Hotel

Ankunft am Flughafen von Tbilisi. Ein Mitarbeiter der Firma holt Sie mit dem Firmenfahrzeug ab und bringt Sie in das zentral gelegene hotel nach Tbilisi. Nach Ankunft der ganzen Gruppe, wird ein Briefing organisiert, wobei sich die TourTeilnehmer kennenlernen werden. Sie bekommen von uns die notwendigen Unterlagen, Informationen, Anweisungen und Routenkarten. Nach dem Briefing wird die ganze Gruppe zur Garage gebeten, wo wir uns die Motorräder anschauen und bei Bedarf das Leihequipment anprobieren. Nach den organisatorischen Maßnahmen haben wir ein gemeinsames Abendessen.

Tag 2: Mtskheta - Uplistzikhe - Gori 110 km

-08:00 Frühstück
-09:00 Bustransfer (60 min) nach Mtskheta
-10:00 Start
-13:00 Mittagessen
-17:00 Ankunft in Gori
-19:00 Abendessen

 

Schwierigkeitsgrad der Route: 1-2 von 5

Gesamtlaufleistung des Tages: 110 km

Off-Road –Asphalt Verhältnis (%) 90/10

Hotel: Hotel Royal House

 

Nach einem Bustransfer von Rustavi nach Mtskheta beginnt der Fahr Tag mit Waldpassagen auf der Bergbrücke des kleinen Kaukasus.  Gegen 16:00 Uhr machen wir einen Stop in Uplistzikhe. Eine in den Felsen gemeißelte Hölenstadt aus dem 6. Jahrhundert v. Chr. die zugleich auch, als eine Festung diente. Nach kurzer Pause geht es weiter. Von Uplistzikhe machen wir uns auf dem Weg nach Josef Stalins Heimatstadt Gori. (Optional kann der Tag auch so gestalten werden, dass wir früher in Gori ankommen und uns das Stalin Museum anschauen.)

Tag 3: Gori - Bakuriani 120 km

-08:00 Frühstück
-09:00 Abfahrt
-12:00 Mittagessen
-17:30 Ankunft in Bakuriani
-18:30 Abendessen

 

Schwierigkeitsgrad der Route: 1-3 von 5

Gesamtlaufleistung des Tages: 120 km

Off-Road –Asphalt Verhältnis (%) 90/10

Hotel: Crystal Bakuriani

Der Tag beginnt mit einer langen Auffahrt und in 20 Minuten nach dem Start sind wir bereits im Herzen des Trialeti-Gebirges. Zum Mittagessen fahren wir hinunter ins Dzama-Tal, das sich durch die große Anzahl von Klöstern und Festungen auszeichnet. Nach dem Mittag,  geht es weiter über den 2000 m hohen Schuano Pass nach Bakuriani.

 

Tag 4: Bakuriani - Akhaltsikhe 120 km

-08:00 Frühstück
-09:00 Abfahrt
-12:00 Mittagessen
-16:00 Ankunft in Akhaltsikhe
-18:00 Abendessen

Schwierigkeitsgrad der Route: 1-3 von 5

Gesamtlaufleistung des Tages: 120 km

Off-Road –Asphalt Verhältnis (%) 85/15

Hotel: Grand Palace Akhaltsikhe

 

Weiter geht es über offene, weite Täler, vorbei am 2000 Meter hohen Tabatskuri See zu den abgelegenen dörfern der Region Samtskhe-Javakhetien.  Alpine Wiesen wechseln sich nach dem Mittag mit Feldwegen mit weichem, sandigem Untergrund ab. Gegen 16:00 Uhr erreichen wir das Hotel in Akhaltsikhe mit Blick auf die schöne Rabati Festung.

Tag 5: Akhaltsikhe - Goderdzi Ski Resort 130 km

-08:00 Frühstück
-09:00 Abfahrt
-13:00 Mittagessen
-17:00 Ankunft im Hotel
-19:00 Abendessen

Schwierigkeitsgrad der Route: 1-3 von 5

Gesamtlaufleistung des Tages: 110 km

Off-Road –Asphalt Verhältnis (%) 85/15

Hotel: Ambassadori Goderdzi

Eins der schönsten Fahrtage der Tour in Borjomi Nationalpark, die uns von Akhaltsikhe über den
2200 m hohen Zekari Pass nach Abastumani bringt. Es ist ein bekanntes Kurort in Georgien, wo wir
Pause zum MIttagessen machen. Von Abastumani aus tauchen wir in die Wälder der Schwarzmeerregion, Adjarienein ein. Felsige auf und Abfahrten in Kombination mit wunderschönen Aussichten Machen auch aus dem heutigen Fahrtag einen perfekten Enduro Erlebnis.

Tag 6: Goderdzi Ski Resort - Batumi 130 km

-08:00 Frühstück
-09:00 Abfahrt
-13:00 Mittagessen im Restaurant
-17:00 Ankunft im Hotel
-18:00 Abendessen

 

Schwierigkeitsgrad der Route: 1-3 von 5

Gesamtlaufleistung des Tages: 130 km

Off-Road –Asphalt Verhältnis (%) 80/20

Hotel: Corner Inn Batumi

 

Unser Ziel am letzten Fahrtag ist die wunderschöne Hafenstadt an der Schwarzmeerküste, Batumi. Kurz nach der Abfahrt vom Hotel, machen wir einen Fotostopp an der malerischen „Green Lake“ und vertiefen uns weiter, jetzt aber schon in die subtropischen Wälder der Region. Gegen 17:00 Uhr erreichen wir die Stadt Batumi.

Tag 7: Rückflug

Ungefähre Route der Tour:

Leistungen:

  • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück und Mittagessen
  • 5 Fahrtage
  • Leihmotorrad Beta 430 RR
  • Reiseleiter
  • Flughafen-Service
  • Begleitfahrzeug
  • Gepäcktransport
  • Mechaniker-Service
  • Ersatzmotorrad

Nicht eingeschlossen:

  • Flug nach Tbilisi / von Tbilisi
  • Einzelzimmerzuschlag 140 Euro
  • Benzin für das Motorrad, 80 Euro
  • Abendessen
  • Alkoholische Getränke
  • Reiserücktrittkosten und Rücktransportversicherung
  • Früher Check-in vor 12:00 Uhr
  • Kaution für das Motorrad 450 Euro

Besondere Bedingungen:

Bei ungerader Anzahl der Reisenden zahlt die Person, die das Einzelzimmer bezieht, auch den Einzelzimmerzuschlag

Abhängig von der Belegung der Hotels und den Wetterbedingungen kann sich der Tour verlauf ändern.

Kaution:

Am Anfang der Tour wird eine Kaution in Höhe von 450 € mit Kreditkarte oder in bar hinterlegt.

Foto
8 travellers are considering this tour right now!